Deutsch
English
Русский

Erstantragstellerprogramm

Folgende Projekte im Erstantragstellerprogramm werden aktuell gefördert:

Z-3/45: Dr. Simon Veldhoen
Die kontrastmittelfreie MRT in freier Atmung zur quantitativen und qualitativen Darstellung der Lungenventilation und –perfusion.

Z-3/46: Dr. Johannes Düll
Regulatorische T Zellen in der ALL und CLL- in vitro Analysen zur Inhibition von Tregs in Kombination mit bispezifischen Antikörpern sowie Mechanismen des Treg primings der CLL und ALL

Z-3/48: Dr. Christine Hosp
Die Funktion der regulatorischen T-Zellen bei der spezifischen Immuntherapie mit Wespengift im Mausmodell

Z-3/49: Dr. Roland Stein
Dynamische Reprogrammierung von Krebsstammzellen aus Mamma- und Ovarialkarzinom

Z-3/50: Dr. Nadine Willner
Charakterisierung der Durchblutungsstörung und metabolischer Veränderungen des Hirnstoffwechsels nach experimenteller Subarachnoidalblutung

Z-3/51: Dr. Martin Jordan
Wiederherstellung der Kalkaneustrümmerfraktur - Evaluierung minimalinvasiver und augmentierbarer Osteosynthesetechniken.

Z-3/54: Dr. Christian Linz
3D gedruckte melt-elektrogesponnene Membran zur Regeneration oraler muko-ossärer Defekte

Z-3/56: Dr. Sebastian Wurster
Wirt-Pathogen-Interaktion bei Mucormykosen im humanen und murinen Organismus

Z-3/57: Dr. Markus Leistner
Tissue Engineering eines humanen Myokardpatches zur kardialen Reparatur nach Herzinfarkt

Z-3/61: Dr. Lorenz Müller
Untersuchung der präsynaptischen Funktion und Transmission der DYT1-TOR1A Dystonie mit Hilfe von dopaminergen Neuronen aus patientenspezifischen reprogrammierten Fibroblasten.

Z-3/64: Dr. Martin Reich
Neurostimulationseffekte auf das cerebello-thalamische Netzwerk in Essentiellen Tremor Patienten: eine kombinierter nuklearmedizinischer und biomechanischer Ansatz

Z-3/65: Dr. Johannes Völker
Untersuchung zur zeitlichen und örtlichen Entwicklung der auditorischen Neuropathie (AN) bei der Protein Zero (P0) defizienten Maus

Bereits ausgelaufene Erstantragstellerprojekte finden Sie hier