Deutsch
English
Русский
Logo IZKF

Erstantragsteller-Programm

Wer kann einen Antrag stellen?

Medizinerinnen und Mediziner

  • mit abgeschlossenem Staatsexamen
  • und abgeschlossener medizinischer Doktorarbeit (äquivalent gilt die eingereichte medizinische Doktorarbeit mit schriftlicher Zustimmung des Mentors)
  • mit 1-2  Publikationen (peer reviewed)
  • deren Promotion nicht länger als fünf Jahre zurückliegt, Erziehungszeiten werden angerechnet

Antragstellerinnen und Antragsteller deren Projekte in vorherigen Ausschreibungen keine Berücksichtigung finden konnten, können sich nach Rücksprache in der Geschäftsstelle erneut bewerben.

Der Antragsteller oder die Antragstellerin muss Mitarbeiter oder Mitarbeiterin im Rahmen des Haushalts 1518 (Klinikum) sein

Welche Voraussetzungen müssen vorliegen?

  • Eine gute innovative Projektidee (langfristig mit Aussicht auf eine externe Drittmittelförderung)
  • Ein wissenschaftlicher Mentor, der bei der Projektdurchführung und späteren Antragstellung berät und begleitet
  • Die Zustimmung der Klinik-/Institutsleitung, in dem das Projekt durchgeführt werden soll
  • Bei beantragter Freistellung: Zustimmung/Zusage der Klinik-/Institutsleitung

Was kann beantragt werden?

Eine Rotationsstelle, eine technische Assistenz, jedoch nicht zeitgleich sowie Sachmittel in Abhängigkeit von Projektbeschreibung und Antrag.

Wie viele Anträge werden gefördert?

Rund sieben Anträge können gefördert werden.

Wie lange wird gefördert?

In der Regel bis zu 2 Jahren mit der Aussicht auf ein Jahr Verlängerung nach erneuter erfolgreicher Präsentation des Projekts auf dem Marktplatz für Erstantragsteller.

Wie wird begutachtet und ausgewählt?

Die Begutachtung und Auswahl der Projekte findet im Rahmen des "Marktplatzes für Erstantragsteller" mit einer öffentlichen Präsentation statt.

Im Vorfeld wird bei einer internen Begutachtung eine Vorauswahl der Anträge getroffen.

Welche Unterlagen werden benötigt?

Benötigte Unterlagen zur Antragstellung:

Bitte beachten Sie: die Unterlagen zur Antragstellung werden vor jeder neuen Ausschreibung aktualisiert und sind auch erst nach der offiziellen Ankündigung der Ausschreibung online.
Die untenstehenden Dokumente der letzten Ausschreibung sollen Ihnen aber bereits einen Überblick über die Anforderungen zum Programm geben.

Wichtige Hinweise zur Antragstellung, bitte unbedingt lesen!

Kontakt

IZKF-Geschäftsstelle
Haus D21/1.OG
Josef-Schneider-Straße 2
97080 Würzburg

Maike Fecher
Tel.:0931-201-56432
fecher_m@ukw.de

Claudia Elsner-Kunze
Tel.: 0931/201-56433
elsner_c@ukw.de