Blitzstart - Von der Promotion zum eigenen Forschungsprojekt

Erstantragsteller-Programm

Das Erstantragsteller-Programm richtet sich an junge approbierte MedizinnerInnen mit abgeschlossener Promotion, die sich hier - außerhalb der regulären IZKF-Projektförderung - um eine zweijährige Unterstützung Ihrer Forschungen bewerben können.

Den ForscherInnen wird die Möglichkeit gegeben, eigene Forschungsansätze, z.B. aus der Promotion, auszubauen und mit eigenen Fördermitteln weiterzuführen. Auf diese Weise sollen die notwendigen Vorarbeiten geleistet werden, die für eine erfolgreiche externe Drittmitteleinwerbung Voraussetzung sind. Eine erfahrene Mentorin/ ein erfahrener Mentor unterstützt die ErstantragstellerInnen bei der Projektdurchführung und auf dem Weg zur externen Antragstellung.

Aktuelle Ausschreibung

Die Antragstellung im Erstantragsteller-Programm ist vom 19. März bis 26. April 2018 möglich. Bitte halten Sie sich den 18. und 19. Juni 2018 zur Präsentation Ihres Antrages frei.

Forschungsinteressierte junge MedizinerInnen können sich bei diesem Programm - außerhalb der regulären IZKF-Projektförderung – um eine zweijährige Förderung ihrer Forschung bewerben.

Mehr Informationen zur Antragstellung